Wir unterstützen Kölner Kinderliteraturprojekte - Kölsche Literaturpänz e.V.

Astrid Frank

wurde 1966 in Düsseldorf geboren. Bereits während ihres Studiums der Biologie, Germanistik und Pädagogik arbeitete sie als Lektorin für verschiedene Verlage. Es folgten Arbeiten als Übersetzerin, bevor sie 1999 ihr erstes eigenes Kinderbuch veröffentlichte, dem bislang 26 weitere folgten. Einige ihrer Bücher wurden in andere Sprachen übersetzt. Astrid Frank lebt mit ihrer Familie und der Hündin Aimee in Köln. 


weitere Informationen zur Autorin: www.astridfrank.de

„Lesen ist schon eine tolle Sache, aber noch toller ist es manchmal, wenn man sich eine eigene Welt erschaffen kann, in der einfach alles möglich ist. Kindern die Gelegenheit zu bieten, sich schreibend auszuprobieren, halte ich für außerordentlich wichtig, denn sie finden dadurch nicht nur einen Zugang zu ihrer eigenen Fantasie – sie entdecken darüber hinaus beim Schreiben von Geschichten sich selbst und die Welt. Deshalb freue ich mich sehr, dass ich die 'Kölschen Literatur Pänz' als Jurorin unterstützen darf.“